Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Erste Tischtennisherren mit Bonuspunkt gegen MTV Jever

01. 11. 2021

Eine ganz starke Aufholjagd sowie ein ungeschlagenes zweites Paarkreuz brachte der ersten Huder Tischtennisherren den erhofften Punktgewinn gegen den Tabellenzweiten vom MTV Jever.

Dabei ging der Start ziemlich in die Hose:

Beide Doppel gingen an die Gäste. Peter pausierte dabei, weil wir uns von Felix und Sören etwas mehr erhofften gegen die Abwehr-/Angriffspaarung Adrian Dugiel /Fabian Pfaffe. Daraus wurde ebenso wenig etwas wie aus einem Sieg von Florian/Ryan gegen die sehr stark spielenden Youngster Jannek Hinrichs/Hendrik Hicken. Das war ein echter Dämpfer.

Die folgenden Einzel brachten die nächste Ernüchterung. Sören fand mit nicht optimalem Material gegen einen guten Pfaffe keinen Schlüssel. Stabiles Abrufen ist da der nächste, sicher kommende, Schritt. Am Nebentisch wurde es das erste Mal richtig spannend. Peter bewies gegen den ungeschlagenen Dugiel erneut, dass er gegen andere Abwehrer zu vielem fähig ist. Geduldig, vor allem über die Vorhand Dugiels, provozierte er Fehler. Je ungeduldiger der Jeveraner agierte, desto besser für uns. Einige Rückhandkracher, eine hohe Grundsicherheit und gute Taktik reichten am Ende doch in Fünf für den Gast. Klar, ein Topmann nicht nur für die Oberliga.

Zum Glück ist Ryan mittlerweile sehr gut in der Saison angekommen und sorgte gegen Hicken für den ersten Zähler auf unserer Seite. Absolut stabiles Niveau, kaum mehr leichte Bälle weg, schnelle Beine, passt!

Flo hatte es gegen Hinrichs deutlich schwerer. Der antwortete auf schnelle Bälle mit platzierten und harten Gegenattacken und hatte bei 10-8 im Vierten schon zwei Matchbälle. Flo konnte mit Glück abwehren, um dann mit Rückenwind im Fünften nichts mehr anbrennen zu lassen. Angesichts des noch ausstehenden Auftritts von Dugiel wäre es das sonst vermutlich schon gewesen.

So verlor zwar Sören gegen die sichere Abwehr 1:3, im Anschluss aber schlug Peter mit starker kämpferischer Leistung Pfaffe mit gleichem Resultat. Viele auch harte Bälle waren da zu fangen. Wirklich gute Performance.

Ryan und Flo lochten dann ebenfalls mit 3:1 recht ungefährdet ein, so dass am Ende ein glücklicher Punktgewinn steht, der im weiteren Verlauf noch sehr guttun kann. Den anderen Teams der unteren Tabellenhälfte gelang es jedenfalls nicht, gegen die Gäste etwas Zählbares mitzunehmen.

Die Stimmung war nach dem Spiel entsprechend gut und wir freuen uns in zwei Wochen auf Göttingen und Algesdorf, die sich in der Hohelucht vorstellen. Für uns sind das zwei Bonusspiele, in denen wir jeweils der Außenseiter sind. Es bleibt andererseits dabei, dass das Spielsystem vieles zulässt. Am Ende sind es oft ein bis zwei Partien, die das gesamte Resultat in eine Richtung kippen lassen. Wir haben Lust auf mehr!

 

Bild zur Meldung: Erste Tischtennisherren mit Bonuspunkt gegen MTV Jever

Kontakt
 

TV Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 23 79
Fax:    044 08 / 808 296

 

Erreichbarkeit:

Montags:        17.00 - 19.00 Uhr

Donnerstags:  10.00 - 12.00 Uhr

 

In den Sommerferien ist die Geschäftsstelle vom 24.06. - 02.08.24 geschlossen. Zu erreichen sind wir per E-Mail an .

 

 
 
Social Media
 

Folge uns auch bei...

 

Besuche unsere Facbook-Seite!

Wir bei Insta

Stöbere in unseren Videos! Folge uns bei Twitter!