Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Hallen-Bezirksmeisterschaften ein voller Erfolg

26.01.2018

Mit zwei ersten Plätzen, einem zweiten Platz, zwei dritten Plätzen sowie zahlreichen weiteren guten Platzierungen kehrten die Leichtathleten von den diesjährigen Hallen- Bezirksmeisterschaften der U10 – U20 Altersklassen aus Löningen zurück.

 

Tom Fleuter (U18) konnte den Bezirkstitel im Weitsprung erringen. In neuer persönlicher Bestleistung von 5,41m setze er sich in einem spannenden Wettkampf gegen seine Gegner durch. Den zweiten Titel für den TV Hude gewann Marike Trosin (U14) im 800m Lauf. In einem taktisch klugen Rennen konnte Marike sich in der vierten von sechs Runden von der Konkurrenz absetzen und die Führung bis ins Ziel behaupten. Vizemeister im 50m Sprint wurde Steven Kühn (U20) mit einer Zeit von 6,8sec. Als jüngste Teilnehmerin des TV Hude hat Fenja Budde (U10) im Weitsprung mit 2,98m den dritten Platz errungen und verbesserte dabei ihre Bestleistung um 40cm. Den dritten Platz im 50m Sprint konnte Tom Fleuter mit 6,7sec erreichen. Katharina Trey (U18) belegte mit ihren im vierten Durchgang erzielten 4,52m im Weitsprung den siebten Platz. Ihren ersten Staffellauf bestritten Wiebke Janssen, Nele Meyer, Fiene von Seggern und Marike Trosin. Am Ende eines langen Wettkampftages erreichten die Mädchen als jüngste Staffel in der Altersklasse U16 insgesamt den sechsten Platz. Das gute Gesamtergebnis komplettierten Jannes Popken (U16) mit einem achten Platz im Weitsprung, sowie Annika Blohm (U12) mit einer neuen persönlichen Bestleistung im 50m Sprint.