BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jahreshauptversammlung: Thomas Voigt neu im Vorstand

01. 04. 2015

Christoph Roth scheidet aus dem Vorstand aus und nimmt sich eine Auszeit. Außerdem verabschiedet die Mitgliederversammlung ein präventives Schutzkonzept. Myrte Paulsen und Peter Zwiener fungieren als Vertrauenspersonen.

 

Eine Versammlung ohne besondere Ereignisse könnte man meinen, denn sämtliche Abstimmungen gingen einstimmig aus. Lediglich einzelne Enthaltungen waren zu verzeichnen. Und dennoch passt diese Einschätzung überhaupt nicht. Denn mit der Verabschiedung eines präventiven Schutzkonzepts setzte der TV Hude ein Ausrufezeichen in der Huder Sportlandschaft:

 

"Wir stellen uns jeglicher Form von Gewalt, sexuellem Missbrauch, Rassismus und Diskriminierung aktiv entgegen", formulierte Hartmut Langetepe, Mitinitiator des Projekts, bei der Vorstellung des Konzepts. Damit kommt der Turnverein neben seinem satzungsgemäßen Auftrag, auch seiner politischen und pädagogischen Verantwortung nach. Ziel sei es mit einem Puzzle aus Einzelmaßnahmen in der Gesamtheit ein Klima des "unaufgeregten Hinschauens im Verein zu erzeugen, welches potentielle Täter von vornherein abschreckt, sich in unserem Verein zu engagieren" so Langetepe. Das Konzept wird vom Turnverein Mitte April auch im Präventionsrat der Gemeinde Hude vorgestellt. Der Verein möchte weitere Vereine und Institutionen in Hude animieren, nachzuziehen und ebenfalls Flagge zu zeigen. Im Anhang ist das Präventionskonzept grafisch aufbereitet in seiner Gesamtheit dargestellt. Als Ansprechpartner und Vertrauenspersonen zum Thema wurden Myrte Paulsen und Peter Zwiener von der Versammlung eingesetzt.

 

Vorhergegangen waren Berichte des Vorstands zur eigenen Aktivität in 2014 (siehe Anhang Rechenschaftsbericht des Vorstands), eine bunte Sportschau mit den Jahres-Highlights 2014 aus den Abteilungen (siehe Anhang Sportschau) und der Kassenbericht von Steuerberater Andreas Otte. Das Wirtschaftsjahr 2014 endete für den Turnverein mit einem moderaten Gewinn von gut 2.000 Euro, dabei wurden für ggf. später notwendige Sanierungsarbeiten an der Jahnhalle und anstehende Projekte bereits Rücklagen gebildet. Für das Jahr 2015 strebt der Verein einen ausgeglichenen Haushalt an. Da der Bericht der Kassenprüfer keine Beanstandungen beinhaltete wurde der Vorstand bei eigener Enthaltung einstimmig entlastet.

 

Nach den obligatorischen Ehrungen für langjährige Mitglieder und langjährige verdiente Übungsleiter (siehe Anhang Ehrungen) standen die turnusgemäßen Wahlen zum geschäftsführenden Vorstand an. Christoph Roth erklärte, auf eine erneute Kandidatur aus beruflichen und privaten Gründen verzichten zu müssen. Er könne sich aber gut vorstellen, zu einem späteren Zeitpunkt wieder mit einzusteigen. Neu gewählt wurde dafür Thomas Voigt, langjähriges Mitglied und seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Handballabteilung tätig. Marlies Pape und Sebastian Zwiener wurden wieder gewählt. 

 

Bild zur Meldung: Jahreshauptversammlung: Thomas Voigt neu im Vorstand

 
Aktuell
 

Wir suchen Dich!

- Freiwilligendienstleistende

- Vorstandskolleg:Innen

- Engagierte

- Feelgood-Beauftragte

- Trainer:Innen

- Betreuer:Innen

- Vertrauenspersonen

Zu den Stellenangeboten

 

Wir sind nachweislich eine

attraktive Einsatzstelle für

freiwilliges Engagement!

Engagement-Zertifikat

 

Wir schweigen nicht!

TV Hude steht für Prävention

 
 
Kontakt
 

TV Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 23 79
Fax:    044 08 / 808 296

 

Erreichbarkeit:

Montags:        17.00 - 19.00 Uhr

Donnerstags: 10.00 - 12.00 Uhr

 

Bei Problemen mit der TV Hude App erreichen Sie unsere Experten

donnerstags 18.00 - 19.00 Uhr

Tel. 04408-9821303

 

 
 
Auf einen Blick
 
 
 
Social Media
 

Folge uns auch bei...

 

Besuche unsere Facbook-Seite!

Wir bei Insta

Stöbere in unseren Videos! Folge uns bei Twitter!