BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Drucken
 

Tischtennis: Oberliga-Saisonauftakt macht Lust auf mehr

13. 09. 2020

Sechs Monate sind vergangen, seit wir nach dem Saisonabbruch der letzten Spielzeit und dem damit verbundenen Meisterschaftstitel in die neue Oberligasaison starten durften.

 

Sa. 12.09.2020 RSV Braunschweig - TV Hude

 

Zum Auftakt ging es gleich zum wichtigen Spiel in Braunschweig. Die Gastgerber wurden Meister unserer Parallelstaffel und werden als Abstiegskandidat eingeschätzt. Das Ziel war daher klar: Zwei Punkte in Richtung Klassenerhalt.

 

Mit dabei bei uns Neuzugang Peter Igel, nicht jedoch Ryan Farrell, der aufgrund der Corona-Auflagen derzeit keine Möglichkeit hat dabei zu sein. Rückkehrer Pierre Barghorn übernahm den freien Platz.

 

Die Umstände waren gewöhnungsbedürftig. Keine Doppel, wenige Zuschauer, irgendwie Totentanz. Aber wir machten unsere Sache gut und dominierten das Spiel von Anfang bis Ende. Nach einer guten Stunden stand es bereits 6:0 für uns. In der ersten Einzelrunde gaben wir keinen Punkt ab. Bemerkenswert vor allem Finn, der gegen Bekovic nach 0:2 und 2:6 bzw 8:10 insgesamt 8 Matchbälle abwehrte, bevor er das Spiel noch drehte.

 

In der zweiten Einzelrunde musste Peter dann in einem guten Spiel gegen Baum mit 9:11 im Fünften den ersten Gegenpunkt zulassen. Bis zum 9:1 für uns lief es dann weiter bestens, bis Felix mit schwacher Leistung den zweiten Gegenpunkt zum 2:10 zuließ.

 

Insgesamt ein ungefährdeter Sieg, der deutlicher ausfiel als im Vorfeld erwartet. Wir sind also gleich im Soll. Morgen gegen Salzgitter sind wir dann krasser Außenseiter. Dementsprechend relaxt konnte der Team-Abend in Braunschweig ausfallen.

 

So. 13.09.2020 Union Salzgitter - TV Hude

 

Gut erholt ging es am Sonntag zum Titelanwärter nach Salzgitter. Wir hatten nichts zu verlieren. Doch statt uns einfach eine Klatsche abzuholen hielten wir richtig gut mit. Vor allem Peter, Flo und Sören machten einen sehr guten Eindruck und hatten in allen Partien Siegchancen. Am Ende durfte sich jeder von ihnen über ein Erfolgserlebnis freuen und einmal über eine knappe Niederlage ärgern.

 

Finn, Felix und Pierre hingegen mussten die Stärke ihrer Gegenüber anerkennen, genau wie die Tatsache, dass Sie ihre eigenen Form in den kommenden Tagen und Wochen noch verbessern sollten. Leider kam keiner von ihnen mehr in die Nähe eines Punktgewinns.

 

Am Ende eine 3:9 Niederlage mit der wir gut leben können.

 

Fazit des Wochenendes:

 

Die Leistungen von 1-3 waren sicher stärker als wie erwarten durften. Das macht Mut für die kommende Saison. Auch Finn konnte im wichtigen Spiel gegen Braunschweig doppelt punkten. In der Mitte durchaus keine Selbstverständlichkeit für ihn. Hinten dafür schwächer als erwartet. Allerdings sollten wir hier durchaus auch in der Lage sein uns zu steigern. Alles in allem daher ein Wochenende, welches Lust auf mehr macht.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tischtennis: Oberliga-Saisonauftakt macht Lust auf mehr

Kontakt
 

Tv Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 237 9
Fax:    044 08 / 808 296

 
 
Social Media
 

 

Neu: Die TV Hude APP

kostenfrei für Android und iOS

 

TVH-APP

 

 

Folge uns auch bei...

 

Besuche unsere Facbook-Seite!

Folge uns bei Twitter!

 

Stöbere in unseren Videos!