BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

TV Hude TV: Beim Heim-Debut Chancen ausgelassen

02. 10. 2017

Am Sonntag stand nur einen Tag nach dem tollen Auftritt in Bledeln unser erstes Heimspiel an. Zu Gast war der TSV Algesdorf, seines Zeichens wie wir Aufsteiger und von den Experten eher in unteren Tabellenregionen getippt. Dennoch sicher ein anderes Kaliber als wir selbst, zumal die Gäste von 1-3 überragend besetzt sind und am Vortag auch einen wichtigen Sieg über den SC Marklohe einfahren konnten.

 

Dennoch wir wollten natürlich an unsere gute Leistung vom Vortag anknüpfen. Das gelang leider nur teilweise auch wenn wir uns insgesamt erneut gut verkauften. Der letzte Tick, der am Vortag noch da war fehlte aber ab und zu. So blieb auch die ein oder andere Chance auf "mehr" ungenutzt. Wenn wirklich alles gepasst hätte, so wie es am Vortag weitestgehend war, dass wäre an diesem Tage sogar was zählbares drin gewesen. Doch unsere absolute Top-Leistung haben wir somit letztlich am falschen Tag des Wochenendes gebracht.

 

Erneut hier das Endergebnis 5:9 aus unserer Sicht. Die Chancen auf "mehr" wurden erstmals im Doppel liegen gelassen. Hier hatten Florian und Ryan uns schon mal einen ersten Erfolg erspielt und vom Papier her sollten Felix und Pierre durchaus in der Lage sein einen zweiten Doppelpunkt zu holen. Doch vor allem Felix spielte extrem fehlerhaft. Das war gar nichts! Chance vertan!

 

Im Eröffnungseinzel zeigte Flo erneut eine tolle Leistung gegen Schöttelndreier, fast so stark wie am Vortag. Nur die letzte Konsequenz und das letzte Bisschen Selbstvertrauen, welches am Vortag noch da waren, fehlte diesmal. So war es am Satzende dann ein ums andere Mal der Gast, welcher mehr riskierte und das bessere Ende dann auch verdientermaßen für sich hatte. Trotzdem eine erneut gute Leistung von Flo, aber auch hier nach 2:1 Satzführung blieb irgendwie der Eindruck: Chance vertan.

 

Ein drittes Mal galt dieser Satz im zweiten Einzel von Jonas. Erstmals zeigte Jonas, dass er im oberen Paarkreuz der Oberliga durchaus mithalten kann. Zeitweise bot er ganz großen Sport und bereitete Schöttelndreier große Schwierigkeiten. Doch seine Chancen zur durchaus möglichen 2:0 Satzführung ließ Jonas aus, kämpfte sich dennoch in den Entscheidungssatz, unterlag hier allerdings klar. Dennoch auch hier: Chance nicht genutzt.

 

Das alles ist Klagen auf hohem Niveau, denn man muss schon sagen, dass zumindest in den beiden Einzeln in denen mehr drin war die Gäste favorisiert waren. Hätten wir diese Chancen tatsächlich genutzt, dann wären wir auch wieder ganz ganz nahe an den 100% gewesen die möglich sind. Solche Tage gibt es aber nur ganz ganz selten. Letztlich kann man auch sagen, dass Algesdorf dann eben in diesen Situationen doch zeigen konnte, dass sie am Ende einfach das bessere Team sind.

 

Denn unzufrieden müssen wir auch heute wieder nicht mit unserer Leistung sein. Denn es gab auch richtig tolle mutmachende Momente. Zum Beispiel die Leistung von Geburtstagskind Ryan. Mit großartigen Ballwechseln brachte er die Zuschauer ins Staunen und seine Gegner mitunter zur Verzweiflung. Pierre konnte seinen ersten Einzelsieg mit einer guten Leistung einfahren und Ersatzmann Marco, der für den inzwischen doch stärker verletzten Dietmar eingesprungen war, konnte seine tolle Leistung aus der Verbandsliga mitnehmen und einen tollen 3:0 Erfolg gegen Martens einfahren. Auch Felix erstes Einzel war eine Augenweide.

 

Immerhin es waren wieder 5 Punkte und die wurden allesamt verdient eingefahren. Fallobst sind wir zum Glück wirklich nicht. Auch nicht in dieser wahnsinnig starken Liga. Und das ist schon einmal eine super positive Erkenntnis aus dem ersten Punktspiel-Wochenende auf der man sehr gut aufbauen kann. Auch wenn wir den vergebenen Chancen an diesem Tage natürlich irgendwie auch ein kleines wenig nachtrauern. Denn bei aller guter Leistung möchte man am Ende doch am liebsten auch mal was Zählbares mitnehmen. Das ist leider noch nicht gelungen. Wir werden aber sicher weiter dran arbeiten.

 

Bild zur Meldung: Geburtstagskind Ryan Ferrell

Kontakt
 

TV Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 237 9
Fax:    044 08 / 808 296

 
 
Social Media