BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Qi Gong und Thai Chi Chuan

23. 01. 2023

Qi Gong

Die Teilnehmer erlernen das Üben der 18 Sequenzen.

Dies sind harmonische Bewegungen, die den ganzen Körper erfassen und die Meridiane öffnen.

Innere und äußere Ausgeglichenheit und die Erhaltung und Stärkung der körperlichen, geistigen und seelischen Gesundheit sind Ziel dieser Bewegungsabfolge.

Für Anfänger und Fortgeschrittene, egal welchen Alters, gleichermaßen geeignet.

Qi Gong bedeutet "Arbeit mit der eigenen Energie" und ist eine gesundheitsorientierte Bewegungsform, die Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin ist. Die Übungen werden langsam, sanft, fließend und harmonisch ausgeführt. Sie vermitteln dem Übenden Wohlbefinden und stärken das Immunsystem. Ziel der Übungen ist es, mittels kurzer Übungsfolgen den Körper zu mobilisieren, die Lebensenergie zu harmonisieren und den Geist zu entspannen. Die Teilnehmer regen durch bewusste Atmung den Stoffwechsel an und kräftigen gleichzeitig Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenke und Organe. Die Ruhe im Üben unterstützt die Entspannung und Achtsamkeit für den Körper. Die Kurse sind für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Freitag, 10:00 – 11:00 Uhr, Frauke Kerschbaum 

Mitzubringen sind dicke Socken. Teilnehmer mit und ohne Vorkenntnisse sind herzlich willkommen. Sämtliche Übungen werden im Stehen und Gehen ausgeführt.

 

Thai Chi Chuan

Donnerstag 18:15 – 19:15 Uhr

Thai Chi Chuan ist eine chinesische innere Kampfkunst und wird allgemein als die höchste oder ultimative Hand/Faust bzw. Kampfkunst übersetzt.

Bekannt ist diese Technik auch als das sogenannte Schattenboxen. Es umfasst zahlreiche Aspekte, wie z. B. die Gesundheit, Meditation und Selbstverteidigung sowie die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung.

Durch die Art und Weise der Bewegung, die in der Regel langsam, gleichmäßig und fließend ausgeführt werden, wird sich der Übende nach und nach entspannen. Nach längerem Üben werden Körper und Geist beweglicher. Die Gelenkstellungen werden optimiert und die Körperhaltung verbessert sich zunehmend. Traditionell spricht man auch vom "Ölen der Gelenke". Thai Chi stärkt Knochen, Muskeln, Sehnen und Bänder. Der meditative Aspekt des Übens klärt den Geist. Die "Entschleunigung" der Bewegungen kombiniert mit tiefer, natürlicher Atmung und die damit einhergehende Tiefenentspannung wirken sich äußerst positiv auf das Nervensystem aus und verbessern den Stoffwechsel u. a. durch den erhöhten Sauerstoffgehalt in Blut und Gewebe.

 

Bild zur Meldung: Qi Gong und Thai Chi Chuan

 
Aktuell
 

Tischtennis Minimeisterschaften

Ortsentscheid Hude

Sa. 11.02.2023 ab 9.30 Uhr

46602B20-92AD-47AE-ABC2-84F6A065E391

 

Wir suchen Dich!

- Freiwilligendienstleistende

- Vorstandskolleg:Innen

- Engagierte

- Feelgood-Beauftragte

- Trainer:Innen

- Betreuer:Innen

- Vertrauenspersonen

Zu den Stellenangeboten

 

Wir sind nachweislich eine

attraktive Einsatzstelle für

freiwilliges Engagement!

Engagement-Zertifikat

 

Wir schweigen nicht!

TV Hude steht für Prävention

 
 
Kontakt
 

TV Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 23 79
Fax:    044 08 / 808 296

 

Erreichbarkeit:

Montags:        17.00 - 19.00 Uhr

Donnerstags: 10.00 - 12.00 Uhr

 

 

Bei Problemen mit der TV Hude App erreichen Sie unsere Experten

donnerstags 18.00 - 19.00 Uhr

Tel. 04408-9821303

 

 
 
Auf einen Blick
 
 
 
Social Media
 

Folge uns auch bei...

 

Besuche unsere Facbook-Seite!

Wir bei Insta

Stöbere in unseren Videos! Folge uns bei Twitter!