BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gesamtvorstand beschließt Beitragserhöhung zum 1. Januar 2023

27. 11. 2022

Inflation und Energiekrise gehen auch am TV Hude nicht spurlos vorbei. Am Mo. den 21. November beschäftigte sich der Gesamtvorstand des TV Hude (geschäftsführender Vorstand, Abteilungsvorstände und Beauftragte des Vorstandes) mit der Haushaltsplanung für das kommende Jahr. Und dies gestaltete sich durchaus kompliziert. Eine daraus resultierende Beitragserhöhung war unausweichlich.

 

Mitverantwortlich für die herausfordernde Haushaltslage sind unter anderem zwei Beschlüsse, die bereits vor Monaten gefällt wurden, sich im Jahr 2023 aber erstmals auswirken. Die Regelungen zum Fahrtkostenersatz für ehrenamtlich Engagierte im Verein und die Aufwandsentschädigungen für ehrenamtliche Übungsleiterinnen und Übungsleiter wurden spürbar zum Wohle der Engagierten angepasst. „Über 15 Jahre lang hatte es hier keine Anpassung mehr gegeben, der Schritt war daher überfällig“ begründet Felix Lingenau, Sportreferent im TV Hude, die zurückliegende Entscheidungen.

 

Ein zweiter wichtiger Faktor ist die aktuelle Energiekrise: „Das es unsere Jahnhalle gibt, ist ein Segen für die sportliche Infrastruktur der Gemeinde Hude und als vereinseigene Anlage für uns überlebenswichtig. Die Sporthalle in diesen Zeiten allerdings selbst unterhalten zu müssen, bei nur geringen kommunalen Zuschüssen, ist eine echte Herausforderung und ein Wettbewerbsnachteil gegenüber anderen Vereinen in Hude“, schätzt Lingenau die Situation ein. „Auch wenn es in dieser Hinsicht derzeit noch viele Unwägbarkeiten gibt, müssen wir mit zusätzlichen Belastungen allein für Strom und Gas in Höhe von bis zu 20.000 € kalkulieren“.

 

Hinzu kommt die allgemeine Inflation, die in allen Bereichen des Vereins zu Kostensteigerungen in bisher ungekannter Höhe führen. Gleichzeitig haben die Einnahmen noch nicht das Vor-Corona-Niveau erreicht. „Auch wenn wir zuletzt wieder steigende Mitgliederzahlen verzeichnen können, so konnten wir den Corona-Effekt der letzten beiden Jahre, in denen wir knapp 200 Mitglieder verloren haben, noch nicht wieder ausgleichen“, so Lingenau.

 

Alle Effekte zusammengerechnet ergeben eine mögliche Haushaltslücke, die einem den Ernst der Lage vor Augen führt, aber auch viele Unwägbarkeiten, wie schon bei den Energiekosten beinhaltet. Der Gesamtvorstand diskutierte vor diesem Hintergrund mögliche Beitragsanpassungen. Am Ende war es den Verantwortlichen vor allem wichtig, die Mitglieder in der aktuellen wirtschaftlich schwierigen Lage so gering wie möglich zusätzlich zu belasten. Auch wenn dies die Gefahr beinhaltet im kommenden Jahr einen deutlich negativen Jahresabschluss hinzulegen.

 

Beschlossen wurde eine neue Beitragsordnung, die im Ergebnis eine Erhöhung des Durchschnittsbeitrags, um umgerechnet ca. 1 Euro im Monat, über alle Mitgliedsbeiträge hinweg, bedeutet. In den meisten Fällen bedeutet das für Einzelpersonen eine Erhöhung des Beitrags um umgerechnet genau einen Euro im Monat. „Damit liegt die Beitragserhöhung für die meisten Mitglieder, zum Beispiel Erwachsene und Familien, unter dem aktuellen Inflationsniveau“, stellt Lingenau fest. „Möglich ist das nur, weil der Vorstand in den vergangenen Jahren viele richtige Entscheidungen getroffen und ein wirtschaftliches Polster für den Verein erarbeitet hat.“

 

Die Details der neuen Beitragsordnung, welche zum 1.1.2023 in Kraft tritt,  sind dem Anhang zu entnehmen.

 

Bild zur Meldung: Gesamtvorstand beschließt Beitragserhöhung zum 1. Januar 2023

 
Aktuell
 

Tischtennis Minimeisterschaften

Ortsentscheid Hude

Sa. 11.02.2023 ab 9.30 Uhr

46602B20-92AD-47AE-ABC2-84F6A065E391

 

Wir suchen Dich!

- Freiwilligendienstleistende

- Vorstandskolleg:Innen

- Engagierte

- Feelgood-Beauftragte

- Trainer:Innen

- Betreuer:Innen

- Vertrauenspersonen

Zu den Stellenangeboten

 

Wir sind nachweislich eine

attraktive Einsatzstelle für

freiwilliges Engagement!

Engagement-Zertifikat

 

Wir schweigen nicht!

TV Hude steht für Prävention

 
 
Kontakt
 

TV Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 23 79
Fax:    044 08 / 808 296

 

Erreichbarkeit:

Montags:        17.00 - 19.00 Uhr

Donnerstags: 10.00 - 12.00 Uhr

 

 

Bei Problemen mit der TV Hude App erreichen Sie unsere Experten

donnerstags 18.00 - 19.00 Uhr

Tel. 04408-9821303

 

 
 
Auf einen Blick
 
 
 
Social Media
 

Folge uns auch bei...

 

Besuche unsere Facbook-Seite!

Wir bei Insta

Stöbere in unseren Videos! Folge uns bei Twitter!