BannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

TT-Oberliga: Sa. 25.09. 11.30 Uhr TV Hude - SC Marklohe (Sporthalle Hohelucht)

21. 09. 2021

Am Samstag, 25.09. um 11.30 Uhr startet die 1. Herren unter stark veränderten Vorzeichen in die Saison 2021/2022. Vieles ist anders als zuletzt:

 

Ganz neu sind in der Oberliga Vierer- statt Sechsermannschaften.

Gespielt wir mit zwei Eingangsdoppeln und im Paarkreuzsystem mit insgesamt acht Einzeln. Auch nach dem sechsten Punkt, der den Sieg bedeutet, werden alle Partien zu Ende gespielt. Dies gilt für Regional- und Oberliga, nicht aber für die nach gleichem Spielsystem stattfindenden Begegnungen der 2. und 3. Bundesliga. Tischtennis eben, möchte man sagen.

 

Aufgrund der gesperrten Mehrzweckhalle tragen wir unsere Heimspiele in dieser Saison in der Hoheluchthalle aus. Zuschauer sind derzeit mit Einschränkungen wieder erlaubt. Bei uns bedeutet das in Kurzform:

 

25 Zuschauer, 3G-Regelung wird am Eingang kontrolliert, Nachweis für geimpft oder genesen per Zertifikat, nur offizielle Tests zulässig (Testzentren), keine Selbsttests zu Hause, keine Testmöglichkeit vor Ort. Einlass ist in der Reihenfolge des Eintreffens. Im WhattsApp - Liveticker werden wir daher regelmäßig über die noch bestehenden Zuschauerkapazitäten berichten, so dass hoffentlich niemand abgewiesen werden muss.

 

Wir sind sehr gespannt auf die Saison, in der zu Beginn angesichts der langen Pause ohne Wettkampfergebnisse und der starken Veränderung durch das neue System kaum jemand sagen kann, wo er als auch die gesamte Mannschaft stehen. Zum Auftakt treffen wir als Funfact auf den letzten Gegner der vergangenen, abgebrochenen Spielzeit.

 

Der SC Marklohe gewann das letzte Aufeinandertreffen hierbei mit 9:3, allerdings fehlten bei uns mit Peter, Ryan und Florian gleich drei Spieler, die auch in dieser Saison zum Stamm gehören. Die Nienburger bilden eines der stärksten Teams der Liga, zogen aber am ersten Spieltag beim  MTV Jever mit 4:6 den Kürzeren.

 

Wir wollen einerseits unsere Ausgeglichenheit in die Waagschale legen, vertrauen andererseits auf eine weiter positive Entwicklung Sörens, der gerade gegen Marklohe im Vorjahr mit dem Sieg gegen Florian Buch sein Potenzial andeutete. Peter hat schon letztes Jahr gezeigt, dass er auch in der Oberliga immer noch mithalten kann. Im zweiten Paarkreuz hoffen wir, mit Ryan und Florian gut aufgestellt zu sein. Bei den frei aufstellbaren Doppeln gehört auch ein wenig Glück dazu, dass die Paarungen so aufeinander laufen, wie man es sich erhofft.

 

Wir freuen uns, wieder mit Zuschauern, hoffentlich gute Leistungen und tollen Sport bieten zu können. Die Qualität der Liga ist nachwievor sehr gut, so dass die gegnerischen Teams ansehnlichen Sport garantieren.

 

Unser Ziel ist es, möglichst vier Mannschaften hinter uns zu lassen, um den direkten Klassenerhalt zu erreichen. Das ist nominell schwierig aber nicht völlig unrealistisch.

 

Auf eine hoffentlich komplette Saison mit schönen Spielen. Seid dabei!

 

Bild zur Meldung: TT-Oberliga: Sa. 25.09. 11.30 Uhr TV Hude - SC Marklohe (Sporthalle Hohelucht)

Kontakt
 

TV Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 237 9
Fax:    044 08 / 808 296

 
 
Social Media