Link verschicken   Drucken
 

TV Hude geht in Zwangspause

13. 03. 2020

Sämtliche Angebote pausieren mindestens bis zum 17. April

Auch die Jahreshauptversammlung und die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum sind betroffen. Die Geschäftsstelle bleibt vorübergehend geschlossen.

 

Liebe Mitglieder und Freunde des TV Hude,

 

wegen der sich weiter zuspitzenden Situation bezüglich des neuartigen Coronavirus hat der Vorstand des TV Hude beschlossen, mit sofortiger Wirkung sämtlichen Spiel- und Trainingsbetrieb bis mindestens einschließlich dem 17. April zu unterbrechen.

 

Dies betrifft:

  • sämtliche Langzeitangebote
  • sämtliche Kurse
  • alle Reha- und Gesundheitssport Angebote
  • die Fitness-Schule
  • alle Kooperationen mit Kitas, Schulen und Betrieben
  • Letztlich das komplette Sportangebot des Vereins

 

Darüber hinaus wird unsere Jahreshauptversammlung, welche für den 26. März angesetzt war, verlegt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest und wird abhängig von den weiteren Entwicklungen der Krise gemacht. Ebenfalls betroffen sind die für den 9. Mai angesetzten Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum. Ob diese zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt, oder gänzlich abgesagt werden, ist noch nicht entschieden.

 

Damit folgen wir den dringenden Empfehlungen zahlreicher Sportverbände und der Aufforderung von Kanzlerin Angela Merkel „wo immer möglich auf Sozialkontakte zu verzichten“. Die Entscheidung fällt zudem im Einklang mit der Kommune, welche ihrerseits angekündigt hat, ab Montag den 16. März alle Sporthallen, die sich in ihrem Besitz befinden, bis mindestens zum 17. April zu schließen.

 

Einem Sportverein fällt eine solche Entscheidung naturgemäß nicht leicht. Sie stellte sich letztlich aber als alternativlos heraus. Vorstandsmitglied Herwig Janssen erklärt dazu: „Uns allen ist inzwischen bewusst, dass es aktuell darum geht, die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und auf diese Weise die besonders gefährdeten Mitbürger und Mitbürgerinnen zu schützen. Mit der Aussetzung des Spiel- und Trainingsbetriebs im TV Hude möchten wir unserer gesamtgesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden.“
 

In den nächsten Wochen werden wir genau beobachten wie sich die Lage entwickelt und uns gemeinsam mit den Sportverbänden und kommunalen Partnern beraten, wie und ob es ab dem 18. April weiter gehen kann. Selbstverständlich werden wir Euch informieren, sobald es dazu verlässliche Neuigkeiten gibt.

 

Wir bitte um Verständnis, dass unsere Geschäftsstelle mangels Nachfrage während des Zeitraums der Pause ebenfalls geschlossen bleibt. Via Email (und Anrufbeantworter) sind wir dennoch weiterhin für Sie erreichbar.

 

Abschließend bitten wir um Verständnis für die Maßnahmen und hoffen uns möglichst bald beim gemeinsamen Sport wiederzusehen.

 

Euer Vorstandsteam des  TV Hude

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: TV Hude geht in Zwangspause

Kontakt
 

Tv Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 237 9
Fax:    044 08 / 808 296

 
 
Social Media
 

 

Neu: Die TV Hude APP

kostenfrei für Android und iOS

 

TVH-APP

 

 

Folge uns auch bei...

 

Besuche unsere Facbook-Seite!

Folge uns bei Twitter!

 

Stöbere in unseren Videos!