Link verschicken   Drucken
 

Tischtennisspieler kooperieren für qualitativ hochwertiges Training

19.08.2019

Am vergangenen Wochenende fand für unsere Tischtennisspieler bereits das zweite Saisonvorbereitungstrainingslager statt. Zum ersten Mal standen dabei Spieler des TV Hude und des Oldenburger TB gemeinsam in der Haareneschhalle in Oldenburg am Tisch. Am Samstag und Sonntag wurden jeweils zwei Einheiten absolviert, an denen über 30 Spielerinnen und Spieler teilnahmen.

 

Verantwortlicher Trainer war Philipp Floritz. In der Tischtennis-Szene kein unbekannter. Der sechsmalige Deutsche Nationalspieler, der inzwischen für Bulgarien an internationalen Turnieren teilnimmt, schlägt aktuell für Hertha BSC Berlin in der dritten Bundesliga auf. Als Teil der Trainingsgruppe um die Bundesligaspieler des SV Werder Bremen, wohnt er in der Region und konnte so auch als Trainer "aus der Region" verpflichtet werden.

 

Doch das Trainingslager soll kein einmaliges Erlebnis bleiben. Bereits in der vergangenen Saison hat Philipp jeden zweiten Montag das Training beim Oldenburger TB angeleitet. Neu ist ab sofort, dass Philipp an allen Montagen an denen er nicht in Oldenburg als Trainer aktiv ist, beim TV Hude sein wird. Und damit die Spieler beider Vereine künftig jede Woche die Chance haben das qualitativ hochwertige Training wahrzunehmen, wird das Training an beiden Standorten für den jeweiligen Kooperationsverein geöffnet.

 

"Wir schlagen so zwei Fliegen mit einer Klappe", erklären Hergen Berger (Oldenburger TB) und Felix Lingenau (TV Hude) unisono. "Durch den gemeinsamen Besuch der Trainings steigt die Qualität der Trainingspartner und gleichzeitig profitieren beide Vereine finanziell, denn jeder Verein muss nur die Hälfte der Termine finanzieren", berichten die Initiatoren der Kooperation von den Vorteilen.

 

Zumindest für den TV Hude ist es dennoch ein finanzieller Kraftakt: "Ein großer Dank geht in diesem Zusammenhang an unsere Sponsoren, die internationale Spedition Karl Gross aus Bremen sowie die K&O Steuerberatungsgesellschaft aus Hude. Nur mit deren Hilfe ist es uns möglich, die notwendigen Mittel aufzubringen", so Lingenau.

 

Das Trainingslager war ein voller Erfolg. Nicht nur sportlich, sondern auch was den gegenseitigen Austausch zwischen den Spielerinnen und Spielern beider Vereine angeht. Das traditionell gute Verhältnis zwischen dem TV Hude und dem Oldenburger TB, so die Hoffnung der Verantwortlichen, wird so noch einmal nachhaltig befeuert.

 

Anfang Februar ist bereits das nächste kooperative Trainingslager geplant. Dann aber in Hude.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tischtennisspieler kooperieren für qualitativ hochwertiges Training

Kontakt
 

Tv Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 237 9
Fax:    044 08 / 808 296

 
 
Social Media
 

 

Neu: Die TV Hude APP

kostenfrei für Android und iOS

 

TVH-APP

 

 

Folge uns auch bei...

 

Besuche unsere Facbook-Seite!

Folge uns bei Twitter!

 

Stöbere in unseren Videos!