Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Zwanzig neue Ersthelfer für den TV Hude!

31.01.2018

Am Dienstag dem 24.01 und Mittwoch dem 30.01 fand in den späten Abendstunden ein Erste-Hilfe Training für die freiwilligen Engagierten und Übungsleiter des Vereins statt.

 

Aufgrund der Umbauarbeiten in der Jahnhalle wurde der Spiegelraum so umfunktioniert, dass darin auf Yoga Matten bewusstlose Dummys wiederbelebt und Schnittwunden behandelt werden konnten. Wo sonst Ballett getanzt wird, wurde nun Kaffee getrunken, Chili con Carne gegessen und dabei zugesehen, wie Referent Hendrik Huscher einen Herzinfarkt wahrscheinlich besser inszenierte als die Hälfte aller Hollywood Schauspieler.

 

Auch die meistens nur futuristisch aussehenden, an den Wänden der Sporthallen hängenden Defibrillatoren, sind jetzt für die Teilnehmer bekannter als die eigene Westentasche und doch leichter zu bedienen als eigentlich gedacht. Alles in Allem war der Kurs sehr informativ und ein voller Erfolg! Unsere Engagierten sind für den Ernstfall gerüstet!