Link verschicken   Drucken
 

LandesSportBund Niedersachsen veröffentlicht Dokumentation des Akademie-Forums zum Schutz vor sexueller Gewalt im Sport an dem der TV Hude beteiligt war

22.01.2016

In der niedersächsischen Vereinslandschaft gilt der TV Hude inzwischen als ein Vorreiter und Aushängeschild in Sachen Prävention sexualisierter Gewalt im Sport. Und das obwohl auch wir noch lange nicht fertig sind in unserem Gesamt-Prozess. Im Jahr 2016 sind jedenfalls weitere abschließende Maßnahmen, sowie weitere Impulse für die ständige Weiterentwicklung vorgesehen.

 

Aus diesem Grund war unser Sportreferent Felix Lingenau am 12. November 2015 auch Gastreferent beim großen Forum in der Akademie des Sports in Hannover und trug seinen Teil zum großen "Halbzeits-Projektbericht" des LandesSportBundes Niedersachsen bei (siehe auch unten verlinkte Bildergalerie).

 

Jetzt hat der LandesSportBund die Abschluss-Dokumentation zum Thema veröffentlicht (siehe unten stehenden Link).

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: LandesSportBund Niedersachsen veröffentlicht Dokumentation des Akademie-Forums zum Schutz vor sexueller Gewalt im Sport an dem der TV Hude beteiligt war

Fotoserien zu der Meldung


LSB Forum Schutz vor sex. Gewalt im Sport (12.11.2015)

Kontakt
 

Tv Hude von 1895 e.V.
Vielstedter Kirchweg 13
27798 Hude

 

Tel:    044 08 / 237 9
Fax:    044 08 / 808 296

 
 
Social Media
 

 

Neu: Die TV Hude APP

kostenfrei für Android und iOS

 

TVH-APP

 

 

Folge uns auch bei...

 

Besuche unsere Facbook-Seite!

Folge uns bei Twitter!

 

Stöbere in unseren Videos!